[Werbung/Anzeige]

Wein Wandern Wellness - ein Genießerwochenende im Taubertal

Die schönsten Orte, Wanderungen & Hotelempfehlung

Für unser Mutter-Töchter-Wochenende im Mai standen drei Dinge auf dem Programm: Wein, Wandern und Wellness. Bei unserer Recherche im Internet sind wir auf das Winzerhotel Becksteiner Rebenhof gestoßen und haben dort das Arrangement "Freundinnen Wellness & Relaxtage" gebucht. Das Hotel liegt idyllisch im lieblichen Taubertal und ist von herrlichen Weinbergen umgeben. Der perfekte Ort, um vom Alltag auszuspannen und sich rundum verwöhnen zu lassen.

Genießerwochenende Taubertal: das Taubertal

Liebliches Taubertal ist der Name der Region, die ich bisher nur vom Vorbeifahren auf der A3 kannte. Aber warum heißt das Taubertal eigentlich lieblich? Bei meiner Recherche bin ich auf eine einfache Erklärung gestoßen: „weil das Taubertal nicht schroff und kantig, sondern sanft-hügelig und anmutig seinen besonderen Zauber entfaltet“. Klingt einleuchtend, oder? Die Tauber ist ein Nebenfluss des Mains und zieht sich durch das liebliche Tal, an dessen Hänge sich satte Weinberge schmiegen. Das Taubertal gehört zum Frankenland und steht sowohl als Bier- als auch als Weinregion in jedem Fall für höchsten Genuß. Malerische Altstädte, verwunschene Burgen und märchenhafte Schlösser prägen die Region. Sie erstreckt sich von Rothenburg ob der Tauber in nordwestliche Richtung bis nach Freudenberg am Main.

Genießerwochenende_Taubertal
Das liebliche Taubertal

Genießerwochenende Taubertal: schöne Orte

Tauberbischhofsheim

 

Tauberbischofsheim liegt am Anfang der Touristenroute „Romantische Straße“. Der Ort mit etwa 13.000 Einwohnern hat uns sehr gut gefallen. Er ist klein und idyllisch, die Fußgängerzone mit den alten fränkischen Fachwerkhäusern ist herrlich zum Bummeln. Das Kurmainzische Schloss  und der Schlossplatzbrunnen mit Riemenschneider-Figur sind sehenswert.

 

Entfernung vom Becksteiner Rebenhof: ca. 14 km

Bad Mergentheim

 

Die Kur- und Bäderstadt hat eine malerische Altstadt mit vielen historischen Fachwerkgebäuden. Am beeindruckenden Marktplatz steht das alte Rathaus auf der einen und die Zwillingshäuser auf der anderen Seite. In der Mitte befindet sich das Wahrzeichen der Stadt: der Milchlingsbrunnen. In dem gelben Eckhaus hat der schwäbische Dichter Eduard Mörike von 1844-1851 gelebt. Eine Tafel am Mörikehaus erinnert daran. Sehenswert ist das Residenzschloss der Hoch- und Deutschmeister. Es liegt mitten in der Stadt und wurde im Laufe der Zeit von einem mittelalterlichen Wasserschloss in ein prunkvolles Barockschloss umgebaut. Die berühmte Berwart-Wendeltreppe gilt als die „bedeutendste Renaissancetreppe nördlich der Alpen“. 

 

Tipp: es gibt täglich eine einstündige Stadtführung, die an der Touristen Info am Markplatz beginnt, auf der du einen guten Überblick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt bekommst.

 

Entfernung vom Becksteiner Rebenhof: ca. 10 km

Rothenburg ob der Tauber

 

Einer der bekanntesten und für viele schönsten Orte Deutschlands liegt ebenfalls im Taubertal. In der historischen Altstadt mit ihren engen Gassen fühlst du dich ins Mittelalter zurück versetzt. Eine fantastische Aussicht auf den Ort hast du von der gut erhaltenen Stadtmauer. Die Befestigungsanlage mit ihren Türmen und Stadttoren gehört ebenso zu den Sehenswürdigkeiten in Rothenburg ob der Tauber wie das Rathaus und die Jakobskirche sowie das ganzjährig geöffnete Weichnatsmuseum.

 

Entfernung vom Becksteiner Rebenhof: ca. 52 km

Genießerwochenende_Taubertal
Rothenburg ob der Tauber - das Plönlein

Wertheim

 

Wertheim ist mittelalterliche Residenzstadt und verzaubert mit seinen romantischen Fachwerkgässchen und der mittelalterlichen Burg Wertheim. Der Ort liegt gleich an zwei Flüssen, denn hier mündet die Tauber in den Main. Neben der Wertheimer Burg sind der historische Marktplatz und die imposante evangelische Stiftskirche sehenswert.

 

Entfernung vom Becksteiner Rebenhof: ca. 40 km

 

Weitere Infos zu schönen Orten im Taubertal findest du beim Reiseblog Reiselust-Mag.

Genießerwochenende Taubertal: Wandern

Das Taubertal mit seinen sanften Hügeln, Wäldern und herrlichen Weinbergen eignet sich perfekt zum Wandern. Dabei ist das Gelände meist leicht zu bewältigen. Direkt am Winzerhotel Becksteiner Rebenhof starten zahlreiche Wanderwege. 

 

Eine leichte Wanderung von 1,3 km auf asphaltierten Straßen und Weinbergwegen ist der Becksteiner Weinlehrpfad. Auf 20 Infotafeln erfährst du Interessantes über Beckstein und den dortigen Weinanbau. Die Wanderung dauert etwa 1-1,5 Stunden.

 

Etwas herausfordernder, aber immer noch mit normaler Fitness gut zu bewältigen, ist der Natur- und Kulturlehrpfad. Der 3,7 km lange Weg führt zum Teil über Treppen, Wanderpfade, aber auch asphaltierte Abschnitte. Wir sind ihn in etwa 2,5 Stunden gemütlich gelaufen. Von den vielen blühenden Wildblumen entlang des Wegs waren wir total begeistert. Es gibt zum Beispiel wilde Orchideen und einige seltene Insekten. Die Aussicht auf die Weinberge und das Zirpen der Grillen haben uns an die Toskana erinnert. Zwischendurch gibt es schön gelegne Rast- und Aussichtspunkte und ein kleine Grotte. Am Ende führt der Weg entlang des Weinlehrpfads bis in den Ort Beckstein.

Außerdem gibt es noch anspruchsvollere Rundwanderwege wie zum Beispiel den Backsteiner Madonnenpfad. Infos und Tipps dazu erhälst du jederzeit gerne im Becksteiner Rebenhof.

 

Für alle, die außerhalb von Beckstein eine Wanderung im Taubertal suchen, hat Franken Tourismus eine Infobroschüre über 30 Rundwanderwege durch das liebliche Taubertal erstellt. 

Genießerwochenende Taubertal: Weinort Beckstein

In einem Seitental des Flusses "Tauber" gelegen, umgeben von Weinbergen und Wäldern, liegt der Wein- und Erholungsort Beckstein. Der Weinanbau hat hier eine jahrhundertealte Tradition, außerdem ist der Ort eine Hochburg der Schnapsbrennerei. Kannst du dir vorstellen, dass das Dorf nur 400 Einwohner, aber 30 Hausbrennereien hat? An das Weinbaugebiet Tauberfranken (ehemals badisches Frankenland) grenzen die Weinanbaugebiete Baden, Franken und Württemberg. Der Wein wächst ausschließlich an Südhängen. Die meist verbreitete Rebsorte ist Müller-Thurgau, aber auch Weißer Burgunder wird hier angebaut. Bei den Rotweinrebsorten ist der Schwarzriesling typisch für die Region. 

 

Eine schöne Vinothek zur Weinverkostung gibt es in der WeinWelt, der Winzergenossenschaft der Becksteiner Winzer. Hier kannst du an der Weinbar oder bei schönem Wetter im Sommergarten ein paar der insgesamt über 80 Weine probieren.

 

Tipp: du kannst dir hier für deine Wanderung kostenlos einen Wanderrucksack mit Kühlfach ausleihen. Wanderkarte, Gläser und gekühlten Wein (aus dem Verkauf) gibt’s ebenfalls dazu. So kannst du den Becksteiner Wein während deiner Wanderung in den Weinbergen genießen.

Weinprobe bei den Winzern

 

Auch bei den Winzern im Ort kannst du dich zu einer Weinprobe anmelden, zum Beispiel im Winzerhof Strebel. Das Weingut Benz liegt etwas außerhalb und hat uns mit seiner Zypressen gesäumten Zufahrt wieder sehr an die Toskana erinnert hat. 

Hotelempfehlung Genießerwochenende Taubertal: Becksteiner Rebenhof

Unsere Anreise war etwas durchwachsen. Nach dem Stau auf der Autobahn haben wir den gebuchten Stadtrundgang in Bad Mergentheim zum Glück noch geschafft, aber bei Ankunft im Hotel waren wir schon ganz schön abgeschlagen. Da war es eine willkommene Überraschung, dass uns der freundliche Mitarbeiter am Empfang (der sich später als Inhaber des Hotels rausstellte) direkt zu einem Aperitif auf der Terrasse eingeladen hat, wo wir dann den üblichen Papierkram zum Einchecken in aller Ruhe erledigen konnte. Ab diesem Moment war klar: das ist ein Hotel nach meinem Geschmack! Hier kann ich entspannen, hier komme ich zur Ruhe, hier gefällt es mir. Und dieses Gefühl hat sich komplett durch unseren dreitägigen Aufenthalt gezogen. 

Die 25 Winzerlodges, wie die großzügig geschnittenen Appartements heißen, sind mit Kochnische und Essbereich ausgestattet, was wir für Getränke und kleine Snacks sehr praktisch fanden. Die Ausstattung im modernen Landhausstil mit den vielen Grau- und Naturtönen wirkt gemütlich. Auf unserer Terrasse genießen wir erstmal den gekühlten Willkommens-Secco. Hier wird wirklich an alles gedacht. 

Die Genussfaktur, das stylische Restaurant des Hotels, wird ihrem Namen gerecht. In unserem Arrangement eingeschlossen sind am ersten Abend ein drei- und am zweiten Abend ein vier-Gänge-Menü. Der Koch verwöhnt unseren Gaumen. Es schmeckt alles hervorragend und wir bewundern die Qualität der regionalen und frischen Gerichte. Natürlich dreht sich auch hier alles um den Wein. Auch wenn der Rebenhof kein eigenes Weingut hat, kannst du hier die Weine des Ortes und der Region verkosten. Der aufmerksame Service berät uns kompetent und lässt uns verschiedene Weine testen. Unsere Wahl fällt auf den Grauburgunder des ortsansässigen Winzerhof Strobel, der uns begeistert hat. 

Nach einer erholsamen Nacht folgte ein Schlemmerfrühstück auf der Restaurantterrasse. Es gibt kein Buffet, sondern kleine Portionen von Müsli, verschiedenen Eierspeisen, Obst, Käse- und Wurstauswahl, Smoothies, Zitrone-Ingwer-Shots und so weiter. Die Bestellung erfolgt per Kreuzchen auf einem Bestellzettel. Natürlich kann man von allem nachbestellen. Wir genießen es, mal nicht ans Buffet zu müssen und einfach sitzenbleiben und uns bedienen lassen zu können. Die freundliche Bedienung erklärt uns, das Hotel hat diesen Frühstücksservice während der Corona-Zeit eingeführt und aufgrund der positiven Rückmeldungen darüberhinaus beibehalten. 

Nach dem Frühstück geht es in den Wellnessbereich, der ebenso geschmackvoll eingerichtet ist wie das Hotel. Der Indoor-Pool, die Saunen und Dampfbäder und der Ruhebereich auf der geschützten Dachterrasse laden zur Erholung ein. Mein Highlight war eindeutig die kleine Blocksauna auf der Dachterrasse mit dem traumhaften Blick in die Weinberge.

Unser gebuchtes Arrangement „Freundinnen Wellness & Relaxtage“ umfasste eine Massage und Gesichtsbehandlung und wir wurden wirklich richtig verwöhnt. Entspannt und gelassen ging es dann auf unsere Wanderung und zur anschließenden Weinprobe in die WinzerWelt. 

Genießerwochenende Taubertal: Fazit

Das geschmackvolle Boutiquehotel Becksteiner Rebenhof inmitten der Weinberge ist von der Lage und der Ausstattung ideal für Ruhesuchende und Genießer. Egal ob für ein Freundinnen Wochenende oder eine romantische Auszeit für Paare: es ist perfekt, um die Seele baumeln zu lassen und wieder Kraft zu tanken.

 

Offenlegung: wir haben das gesamte Wochenende selbst bezahlt. Meine hier dargestellte Meinung ist völlig frei und unbeeinflusst. Dennoch danke ich dem Hotel Becksteiner Rebenhof für die freundliche Zusammenarbeit. 

Dir gefällt dieser Beitrag?

Hat dir mein Artikel Wein Wandern Wellness - ein Genießerwochenende im Taubertal gefallen und konnte dir bei deiner Planung behilflich sein? Dann freue ich mich über deine Rückmeldung in den Kommentaren. Gerne kannst du ihn auch mit Freunden teilen.

 

Wenn du möchtest, kannst du mir auf Instagram oder Facebook folgen und dort aktuelle Neuigkeiten erfahren.

Das könnte dich auch interessieren

Ausflugsziele rund um Frankfurt

Ausflugsziele_rund_um_Frankfurt/M.

Du suchst nach Ausflugszielen rund um Frankfurt? Hier findest Du viele Ideen für Tagesausflüge ins Rhein-Main-Gebiet und Umgebung. 

 


Mecklenburgische Seenplatte

Meckelnburgische_Seenplatte_mit_Kindern

Du planst einen Familienurlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte? Hier verrate ich dir 10 Aktivitäten & Ausflugsziele sowie die schönsten Familienhotels für einen unvergesslichen Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte mit Kindern.


Frankfurt Insidertipps

Frankfurt_Skyline

Neben den klassischen Frankfurt Sehenswürdigkeiten zeige ich Dir meine Lieblingsplätze und Geheimtipps. Und die beste Aussicht auf die Skyline.

 


London von oben

London_von_oben

Den Ausblick auf London von oben ergatterst du von einigen der 5 beliebten Aussichtspunkte sogar kostenlos. 

Auch die schönsten Hotels mit Aussicht stelle ich dir vor.

 


Basteiwanderung Elbsandstein

Elbsandsteingebirge_Basteiwanderung

Mein Erfahrungsbericht für eine einfache Wanderung zur Bastei im Elbsandsteingebirge mit Tipps zu Ausgangspunkt, Route, Hotel.

 


Reisetipps Ligurien

Liegurien_Reisetipps

Du planst eine Reise an die italienische Riviera? Meine persönlichen Ligurien Reisetipps für die Blumenriviera mit Ausflügen nach Nizza & Monaco sowie eine Ferienhaus-Empfehlung erhälst Du hier.

 




Kommentare: 2
  • #2

    Madame Fernweh (Samstag, 16 Juli 2022 08:32)

    Liebe Claudia,
    es freut mich sehr, dass es Euch auch so gut gefallen hat und Ihr entspannen und Euch verwöhnen lassen konntet.
    Danke für Deine Rückmeldung und ganz liebe Grüße,
    Sabine

  • #1

    Claudia (Donnerstag, 14 Juli 2022 08:58)

    Hallo Sabine,
    tolle Empfehlung der Becksteiner Rebenhof. Vielen Dank dafür. Mein Mann und ich waren ganz spontan am Wochenende dort. Wir brauchten dringend eine Auszeit. Wir hatten eine entspannte Zeit und haben uns kulinarisch verwöhnen lassen.
    Liebe Grüße Claudia